Über unsVaginismus & BehandlungBedingungen & BehandlungenFür ProfisBlog & NachrichtenShopKontaktSuche

Penetrations- / Schmerzstörungen

Kontakt:
Teile diese Seite:

Spektrum von vaginalen Penetrationsstörungen, die auch definiert sind als:

  • Funktionsstörung der Beckenbodenmuskulatur
  • Vaginalkrampf
  • Sexuelle Schmerzstörung
  • Unfähigkeit zu vollenden
  • Vulvodynie
  • Vestibulodynie

- Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.vaginismusmd.com/patient-info/insurance-information/2013-dsm-5-definition-of-vaginismus/#sthash.7DKxDk5R.dpuf

Spektrum von vaginalen Penetrationsstörungen, die auch definiert sind als:

  • Funktionsstörung der Beckenbodenmuskulatur
  • Vaginalkrampf
  • Sexuelle Schmerzstörung
  • Unfähigkeit zu vollenden
  • Vulvodynie
  • Vestibulodynie

- Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.vaginismusmd.com/patient-info/insurance-information/2013-dsm-5-definition-of-vaginismus/#sthash.7DKxDk5R.dpuf

Diese Kategorie bezieht sich auf eine Reihe von Erkrankungen, zu denen Vaginismus, Dyspareunie (schmerzhafter Geschlechtsverkehr), Vulvodynie und vulväre Vestibulitis (Vestibulodynie) gehören.

Wir waren führend bei der Behandlung dieser verheerenden und dennoch häufigen Erkrankungen und haben Pionierarbeit für eine Behandlung geleistet, die sich als zuverlässig und erfolgreich erwiesen hat *.

Schmerzhafter Sex (Dyspareunie)

Schmerzhafter Sex kann für die Frau, die darunter leidet, eine Quelle großer Konflikte und Ängste sein, die zu deutlicher Belastung und zwischenmenschlichen Schwierigkeiten führen. Obwohl Geschlechtsverkehr möglich ist, wurde der damit verbundene Schmerz mit einer negativeren Einstellung zur Sexualität, einer stärkeren Beeinträchtigung der sexuellen Funktion und einem geringeren Grad an sexueller Anpassung in Verbindung gebracht. Leider ertragen viele Frauen schmerzhaften Verkehr und berauben sich der gesunden Intimität, die der Eckpfeiler ihrer Beziehung sein sollte. Unsere gründliche Bewertung wird die Ursache der Dyspareunie identifizieren, einschließlich der Gestaltung einer geeigneten Intervention.

WEITERLESEN

Vulvodynie

Frauen, die an dysästhetischer Vulvodynie leiden, sind häufig in einen Kreislauf endloser Schmerzen und Leiden verwickelt, der zu Depressionen, Ärger über den medizinischen Bereich, weil sie nicht helfen können, Rückzug aus den Aktivitäten des Lebens, Schwierigkeiten bei der Aufrechterhaltung von Beziehungen und Vermeidung sexueller Intimität führt. Zum größten Teil gibt es eine Heilung für dysästhetische Vulvodynie - es erfordert die Suche nach dem richtigen Arzt, der geduldig und sachkundig genug ist, um die Zeit zu verbringen, die erforderlich ist, um die Wurzel des Problems zu finden, und die Intervention anzubieten, die funktioniert Beste.

WEITERLESEN

Behandlung von Vulva Vestibulitis

Vulvavestibulitis ist ein Bestandteil der dysästhetischen Vulvodynie, einer komplexen Erkrankung, die eine sorgfältige Beurteilung und ein individuelles Management erfordert. In der Regel gibt es ein Heilmittel gegen vulväre Vestibulitis - es erfordert die Suche nach dem richtigen Arzt, der geduldig und sachkundig genug ist, um die Zeit zu verbringen, die erforderlich ist, um die Wurzel des Problems zu finden, und die Intervention anzubieten, die am besten funktioniert.

Ein Vestibül ist „ein Eingang zu“, z. B. der Eingang zu Ihrem Haus, oder medizinisch gesehen kann es der Eingang zum Ohr (Ohrvorhof), zum Mund (Mundvorraum), zur Nase (Nasenvorraum) usw. sein. Das Vulva-Vestibül ist der Bereich der weiblichen Vulva (Genitalien), der sich innerhalb der inneren Lippen (Labia Minora) befindet, wo sich der Eingang zur Harnröhre (der Schlauch, der zur Blase führt) und zur Vagina befindet.

WEITERLESEN