Über unsVaginismus & BehandlungBedingungen & BehandlungenFür ProfisBlog & NachrichtenShopKontaktSuche

Diagnose & Ursachen von Vaginismus

Kontakt:
Teile diese Seite:

Woher weiß ich, ob ich Vaginismus habe? Die Diagnose ist ganz einfach: Sie erfordert die Identifizierung eines Unfähigkeit, Oder eine große Schwierigkeitenmit einem oder mehreren der folgenden Fünf Durchdringungen des LebensSM

  • Finger
  • Puffer
  • Applikator
  • Geschlechtsverkehr (oder Verwendung eines Penis-Dildos)
  • Gynäkologische Untersuchung

Mit anderen Worten, eine Frau kann keine der Penetrationen haben, oder sie kann einige, aber nicht alle von ihnen haben. Der Verkehr ist jedoch immer problematisch / unmöglich. ((Hinweis: Obwohl sich die meisten Frauen selbst diagnostizieren, sind diese Informationen nicht anstelle der medizinischen Versorgung gedacht)

Erfahren Sie mehr über unsere firmeneigene Behandlung für sexuelle Schmerzen DiRoss-Methodiksm

Sehen Sie Vaginismus im kanadischen Fernsehen
VIDEO: Dr. Katz & Tabisel und ehemalige Patienten erklären Vaginismus im kanadischen Fernsehen (2002) * Die Ergebnisse können von Person zu Person variieren

Was verursacht Vaginismus? Die folgenden sind die häufigsten Ursachen in der Reihenfolge ihrer Prävalenz. Beachten Sie, dass Missbrauch entgegen der allgemeinen Meinung überhaupt nicht auf dieser Liste steht!

  • Angst vor Schmerzen, vor allem, weil von Freunden gehört wurde, wie schmerzhaft es für sie war…
  • Angst vor dem Unbekannten: Wie wird es sich in mir anfühlen, wie werde ich reagieren, was, wenn es mir nicht gefällt usw.
  • Religiöse Hemmungen und Tabus
  • Angst vor der Vagina: Ein unsichtbarer Körperteil zu sein, ist ein großer Faktor, der zu Sorgen und Irrtümern beiträgt
  • Die Vagina als zerbrechlich wahrnehmen und sich dabei Sorgen machen, etwas darin zu kratzen, zu verletzen, zu zerbrechen (unsichtbar, erinnerst du dich?) Usw.
  • Frühere Erfahrungen mit Beschwerden, dh Infektionen, einem rauen Partner, einer trockenen und unangenehmen Vagina usw.
  • Missverständnisse über Sex und Sexualität
  • Die Unfähigkeit, zu unerwünschtem Sex NEIN zu sagen
  • Nachsicht und übermäßiger Schutz der Eltern, die die Fähigkeit einschränken, mit den Herausforderungen des Lebens umzugehen (einschließlich vaginaler Anwendung)

Anmelden Ein privater Schmerz, unsere Selbsthilfegruppe für Frauen (auf Facebook)

Partner / Ehemann: beitreten Vaginismus - Eine Selbsthilfegruppe für Männer (auf Facebook)

Während die Frau vielleicht nicht weiß, warum sie diesen Zustand hat, weiß sie sicherlich, dass sie nicht mit ihrer Vagina befreundet ist und sie nicht auf natürliche Weise oder auf "normale Weise" verwenden kann.

Sehen Sie sich Lisas Vaginismus-Geschichte an
VIDEO: Lisas Geschichte. Wie sie 19 Jahre lang darum kämpfte, eine Behandlung gegen Vaginismus und eine Heilung zu finden (* Die Ergebnisse können von Person zu Person variieren)

Eine ausführliche Beschreibung aller Ursachen finden Sie in unserem Buch Privater Schmerz: Vaginismus und Dyspareunie verstehen

Beobachten Sie, wie Raquel und ihre unterstützende Mutter ihre Reise des Vaginismus teilen (* Ergebnisse können von Person zu Person variieren)
VIDEO: Raquel und ihre unterstützende Mutter teilen ihre Reise des Vaginismus (* Ergebnisse können von Person zu Person variieren)

Können Heizkissen oder beheizte Autositze Vaginismus verursachen oder verschlimmern?

Vaginismus ist eine psychosomatische Reaktion, eine unwillkürliche und sofortige Verschärfung der Vaginalöffnung in Erwartung einer vaginalen Penetration über die Fight-or-Flight-Reaktion unseres autonomen Nervensystems. Externe Mittel wie ein Heizkissen oder beheizte Autositze oder ein heißes Bad können keinen Vaginismus verursachen oder verschlimmern und sind aus jedem anderen Grund, den die Frau wünscht, vollkommen in Ordnung.

Kontaktinformationen für weitere Informationen oder um einen Termin zu vereinbaren.