Über unsVaginismus & BehandlungBedingungen & BehandlungenFür ProfisBlog & NachrichtenShopKontaktSuche

Coronavirus - eine Gelegenheit finden

Kontakt:
Teile diese Seite:

Hallo allerseits,

In der Hoffnung, dass diese Botschaft Sie sozial distanziert und gesund findet.  

Wir leben sicherlich in einer historischen, surrealen Zeit, wie sie noch keiner von uns erlebt hat. Dieser unsichtbare, noch weitgehend unbekannte Feind ist beunruhigend und provoziert tiefe und zerstörerische Kräfte wie Angst, Bedrohung, Verletzlichkeit, Unkontrolliertheit, Isolation, Feststecken, Unsicherheit und Hoffnungslosigkeit, um nur einige zu nennen. 

Das Leben wurde auf allen Ebenen unterbrochen. Unser Gefühl des Trostes verschwand. Geschäftliche und finanzielle Sicherheit werden in Frage gestellt. Familienbeziehungen sind völlig verändert. Geduld und Toleranz werden auf die Probe gestellt. Ersthelfer sind erschöpft und verängstigt. Wir hören immer mehr von denen, die krank wurden, und von den Unglücklichen, die gestorben sind. Sicherheit wird jetzt bestenfalls als Existenz innerhalb der eigenen Mauern definiert ... Die Liste geht weiter.

Aber wenn wir für einen Moment aus dem Rahmen treten und einen Blick hineinwerfen, hat uns das Coronavirus alle an eine Kreuzung gebracht und uns die Möglichkeit gegeben, in die eine oder andere Richtung zu gehen.  

Wir können uns entweder der Verzweiflung unterwerfen, uns schikaniert fühlen, depressiv werden, Schwierigkeiten haben, einen Zweck zu finden, uns zum Scheitern verurteilt, wütend zu fühlen ... 

Oder wir finden eine Gelegenheit, auch wenn die Straße nach oben zeigt:

  • Erkennen Sie, dass eine Änderung nicht unbedingt schlecht ist.
  • Befreunde das Unbekannte;
  • Sie besitzen sich immer noch selbst - machen Sie eine gute Bestandsaufnahme Ihrer Stärken, Schwächen, Fehler, die korrigiert werden müssen, setzen Sie sich realistische Ziele usw.;
  • Beurteilen Sie, was in Ihrem Leben und für Ihr Leben wichtig ist, und löschen Sie den Rest.
  • Beziehungen neu bewerten, verbinden, wieder verbinden, das Gift verwerfen;
  • Untersuchen Sie Ihre intime Beziehung während dieser Testzeiten - wie ist Ihre Kommunikation? Arbeitest du zusammen oder gegeneinander? Haben Sie die notwendigen Instrumente entwickelt, um diese Krise zu bewältigen? Kümmern Sie sich abwechselnd um die (gelangweilten, nervigen) Kinder? Haben Sie den Respekt voreinander aus den Augen verloren? Wie gehen Sie mit Unterschieden um, wenn Sie die ganze Zeit so zusammen leben? Bist du immer noch ein starkes Team und beobachtest dich gegenseitig? Gibt es Anzeichen von unangebrachtem Ärger oder Missbrauch?
  • Sexuelle Intimität ist bei Ihrem internen Partner (= Social Distance Unit) sicher. bleiben Sie verbunden! 
  • Achten Sie auf Ihre körperliche Gesundheit, denn dies nährt auch Ihre emotionale und geistige Gesundheit.
  • Lassen Sie sich nicht von anderen oder den Medien unter Druck setzen - umarmen Sie, wer Sie sind, und stehen Sie stark;
  • Bereichern Sie Ihre Seele: Hobbys, alt und neu. Erweitern Sie Ihren Horizont. Ein neues Interesse finden;
  • Entwicklung eines Finanzplans, um den Sturm zu ertragen;
  • Wurden Pläne unterbrochen, einschließlich medizinischer Eingriffe? Atme tief ein, atme aus, atme wieder, sei geduldig;
  • Zieh dich täglich an, pflege dich, stelle sicher, dass dir gefällt, wen du im Spiegel siehst - es geht nur um die Qualität DEINES Lebens.

Also, ist es das einfache Herunterrutschen zum Schwarzen Loch oder schaltet es die Booster ein und geht den Hügel hinauf?  

Dank der COVID-19-Pandemie haben Sie die Wahl zur Selbstverbesserung. 

Wir wissen, in welche Richtung wir abbiegen. Ich hoffe, Sie kommen zu uns. Bei Bedarf helfen wir Ihnen gerne weiter. 

Chag Pesach Same'ach! Frohe Ostern! Ramadan Kareem!

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet