Kämpfen Sie mit schmerzhafter Geschlechtsverkehr or Vaginismus? Kontaktieren Sie uns für Hilfe.

Sonogramm

Gepostet von womentc in Vaginismus-Blog 03 November 2009

Ultraschall ist ein zyklischer Schalldruck mit einer durchschnittlichen Frequenz von 20 kHz, der über der Hörfähigkeit des Menschen liegt.

Das gynäkologische Sonogramm funktioniert wie ein Sonar in einem U-Boot: Es sendet einen Strahl aus, und wenn der Strahl auf ein festes Objekt (z. B. ein anderes U-Boot, einen Stein, eine Zyste, ein Myom oder Krebs) trifft, gibt es sein Bild zurück, indem es auf dem Bildschirm angezeigt wird . Es gibt viele andere Anwendungen für Ultraschall und Sie können Ihre eigene Suche nach Allgemeinwissen durchführen.

Es gibt zwei (2) Arten von diagnostischen gynäkologischen Sonogrammen, die typischerweise zur Visualisierung des weiblichen Beckens verwendet werden:

  • TransabdominalDies ist völlig äußerlich: Der Schallkopf (Ultraschallstab oder Sonde) wird auf den Bauch / Unterbauch gerollt, nachdem der Patient genug Flüssigkeit getrunken hat, um die Blase zu füllen, die als benötigtes Wassermedium für die Schallwellen dient. Während der Schwangerschaft (geburtshilflicher Ultraschall) fungiert das Fruchtwasser als Wassermedium, während der Test durchgeführt wird, um die Entwicklung des Fötus zu beurteilen. Die werdenden Eltern profitieren von einem Bild ihres Babys.
  • Vaginal, ein interner Eingriff: Der Schallkopf wird in die Vagina eingeführt und zur besten Visualisierung um die Organe (Gebärmutter, Gebärmutterhals, Eierstöcke, Blase, Eileiter) bewegt. Um ein Wassermedium bereitzustellen, wird der Schallkopf in eine mit Schmiermittel gefüllte Schutzhülle eingeführt, die wie ein Kondom aussieht. Dieser Test bietet die beste Abbildung der inneren Organe.

Vaginaler Ultraschall kann ein Problem für Frauen darstellen, mit denen sie zu kämpfen haben Vaginismus oder sind nur nervös wegen "irgendetwas, das in die Vagina geht". Ein nützlicher Tipp: Lassen Sie die Person, die den Test durchführt (den Arzt, den Radiologietechniker usw.) wissen, dass Sie den Schallkopf selbst einsetzen möchten. Sobald es drin ist, lassen Sie sie es ergreifen und mit dem Verfahren fortfahren.

Wenn eine Penetration überhaupt nicht möglich ist, fragen Sie stattdessen nach einem transabdominalen Ultraschall und kehren Sie zu einem vaginalen Ultraschall zurück, sobald Sie dies getan haben deinen Vaginismus geheilt.

Um mehr über den Test zu erfahren und zu sehen, wie die Ausrüstung aussieht, klicken Sie hier..

Stichworte: