Über unsVaginismus & BehandlungBedingungen & BehandlungenFür ProfisBlog & NachrichtenShopKontaktSuche

Es war nicht so schlimm ...

Kontakt:
Teile diese Seite:

Wird es wehtun? Wie werde ich machen? Werden sie aufhören, wenn ich sie darum bitte?

Diese vorausschauende Angst ist typisch für unsere Patienten, die sich einer Untersuchung unterziehen oder sich ihrer ersten körperlichen Behandlung wegen Vaginismus, Inkontinenz, Wiederherstellung der Vagina nach einer Krebsbehandlung, schmerzhaftem Sex oder anderen urogenitalen Problemen stellen müssen. Tatsächlich ist diese vorausschauende Angst ziemlich stark und beängstigend, da die Genitalien eng mit unserem Stressreaktionssystem verbunden sind und von diesem beeinflusst werden.

Schneller Vorlauf zu der typischen Aussage, die alle einmal gemacht haben: "Es war nicht so schlimm, wie ich es mir vorgestellt hatte!"

Die Realität ist, dass keine beruhigende Vorbehandlung das tun kann, was die Erfahrung macht.

Die Kunst, diese Störungen zu behandeln, ist die der körperlichen emotionales Management, da sie untrennbar miteinander verbunden sind.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet

  • Bernadette Trojan sagt:

    Richtig. Das ist mein Kommentar an alle, mit denen ich kommuniziere, bevor sie sich einer Vaginismusbehandlung unterziehen. Es ist keineswegs so schlimm, wie du denkst.