Kämpfen Sie mit schmerzhafter Geschlechtsverkehr or Vaginismus? Kontaktieren Sie uns für Hilfe.

Nur ungern Kondome benutzen?!

Gepostet von womentc in Gesundheit Der Frauen 16 Mai 2012

Wir waren in letzter Zeit schockiert über die große Anzahl weiblicher Patienten, die trotz des Risikos einer Exposition gegenüber sexuell übertragbaren Krankheiten (sexuell übertragbare Infektionen, die derzeitige Terminologie) nicht bereit waren, mit ihren Partnern Kondome zu verwenden.

Zuerst dachten wir, sie wären nicht über das Risiko informiert - aber sie waren es. Dann dachten wir, dass es nur einmal passiert ist, aber uns wurde gesagt, dass es regelmäßig weitergeht…

Aha, könnte man sagen, das müssen dumme junge Erwachsene sein, die unter der Welle von Sexualhormonen stehen und vor Geilheit errötet sind (immer noch keine Entschuldigung!). Nein, nein, nein - sie waren Damen in den Fünfzigern und Sechzigern, gebildet, intelligent und sexuell erfahren!

Also stellten wir unsere Standardfrage: Weißt du, wo sein Penis war, bevor er ihn besuchte? und Muskelungleichgewichte im gesamten Körper, Vagina??? Wir haben verschiedene Antworten gehört:

  • "Aber er ist ein sauberer, guter, verantwortungsbewusster Typ!"
  • "Er war nur mit 2 anderen Frauen vor mir ..."
  • "Es ist mir unangenehm, mit ihm über die Verwendung von Kondomen zu sprechen ..."
  • "Er sagt, er benutzt keine Kondome ..."
  • "Ich möchte ihn nicht verlieren, indem ich darauf bestehe ..."
  • "Er sagt, es geht ihm gut und ich möchte ihm glauben ..."
  • "Es wird die Spontaneität unseres Geschlechts beeinflussen ..."
  • „Soll ich mit ihm über sexuell übertragbare Krankheiten sprechen? Ist es wirklich wichtig? "

Und so behandeln wir weiterhin Frauen, die STIs wegen ungeschützten Geschlechts kontaktiert haben.

Anscheinend ist der Weg zur Gleichstellung der Frauen und zum Selbstschutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten immer noch lang und holprig.