Über unsVaginismus & BehandlungBedingungen & BehandlungenFür ProfisBlog & NachrichtenShopKontaktSuche

Häufig gestellte Fragen

Kontakt:
Teile diese Seite:

Wie sage ich meinem Chef, dass ich eine Auszeit brauche?

Sobald wir uns treffen und einen Pflegeplan aufstellen, senden wir Ihnen gerne einen Brief an Ihren Arbeitgeber, in dem Sie um eine medizinische Freistellung für die Teilnahme an Ihren geplanten Behandlungssitzungen bitten. Unsere Erfahrung zeigt, dass die meisten Arbeitgeber konform sind und sich selten nach Details erkundigen. Sollten sie jedoch fragen, können Sie entweder die Wahrheit sagen oder sagen, dass Sie sich einer Unfruchtbarkeitsbehandlung unterziehen, ein Thema, das normalerweise das Gespräch beendet ...

Was ist mit meiner Angst, berührt zu werden?

Ja, wir wissen um Ihre Angst - die meisten Patienten sind vor der ersten Behandlung besorgt, einschließlich der Sorgen über Schmerzen und darüber, was während der Behandlung tatsächlich passieren wird. Der Behandlungsprozess ist herausfordernd und dennoch schrittweise, je nach Tempo jeder Frau. Es gibt niemals irgendeine Art von körperlicher Zurückhaltung oder Zwang - es liegt an Ihnen, behandelt und geheilt werden zu wollen. Unsere Behandlung umfasst Angst- / Panikmanagement. Seien Sie also versichert, dass Sie sich gestärkt fühlen, anstatt Angst zu haben, wenn Sie bereit sind, unseren Anweisungen zu folgen. Schmerzen? Nicht wirklich und schon gar nicht schlimmer, als Sie es erlebt haben, bevor Sie zu uns gekommen sind! Die vorausschauende Angst ist viel schlimmer als alles, was Ihre Vagina erleben wird ...

Wie werden Sie meine Vulvodynie / Vestibulitis behandeln?

Es gibt viele Ursachen für Vulvodynie (und Vestibulitis) und die geeignete Behandlung sollte die jeweilige Ursache ansprechen. Mit anderen Worten, wir werden alles Notwendige tun, um die Ursache Ihrer Situation zu identifizieren, und dann eine geeignete Behandlung empfehlen.

Ich bin Single - kann ich trotzdem wegen meines Vaginismus behandelt werden?

Absolut. Der Behandlungsprozess eignet sich sowohl für alleinstehende Frauen als auch für Frauen, die einen Partner haben. Es geht um die Frau und ihren Körper, nicht nur um Sex!

Wie hoch ist Ihre Erfolgsquote?

Ihr Körper ist daran interessiert, die Normalität wiederherzustellen, und die Einhaltung des Behandlungsschemas stellt sicher, dass Sie den Prozess erfolgreich abschließen. Die Abbrecherquote hat mit Frauen zu tun, die nach dem ersten Besuch nie zurückgekommen sind oder die sich die Behandlung nicht leisten konnten usw. Klicken Sie auf hier an Besuchen Sie unseren Statistik-Link für weitere Informationen.

Was ist im Preis des 2-wöchigen Programms enthalten?

Die Kosten für das zweiwöchige Programm umfassen unbegrenzte Behandlungsstunden nach individuellen Bedürfnissen, telefonischen 2-Stunden-Support, Verbrauchsmaterial, Unterstützung für den Partner (falls zutreffend) und jede therapeutische Intervention, die zur Lösung des Vaginismus erforderlich ist. Es ist ein intensives Programm, das speziell auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten des Patienten zugeschnitten (personalisiert) ist. Die Kosten des Programms umfassen auch den Kontakt der Patientin nach der Entlassung, dh Fragen zu Schwangerschaft und Geburt, Sexualerziehung usw.

Wie wähle ich zwischen dem 2-Wochen-Programm und dem Wochenprogramm für meinen Vaginismus?

Es ist ganz einfach: Die 2 Wochen Programm ist für Frauen mit Vaginismus wer auch nicht

  • Lebe zu weit, um wöchentlich behandelt zu werden, oder
  • Frauen mit begrenzter Urlaubszeit.
Frauen, die nahe genug wohnen, um in unser Büro zu pendeln - zur Behandlung von Vaginismus und / oder für jede andere von uns angebotene Behandlung -, sollten sich für wöchentliche Sitzungen entscheiden.

Muss mein Partner auch reinkommen?

Gar nicht. Sie haben die Wahl, ihn / sie zur ersten Sitzung zu begleiten, und wir werden ihn / sie gegebenenfalls zu einer späteren Sitzung einladen.

Wie viele Behandlungssitzungen benötige ich?

Dies wird festgelegt, sobald wir unsere eingehende Bewertung durchlaufen und ein klares Verständnis Ihrer Bedürfnisse erhalten. Mit anderen Worten, unterschiedliche „Probleme“ erfordern unterschiedliche Ansätze, und wir planen Ihren Prozess gemäß Ihren speziellen Anforderungen. Unsere Intervention ist fokussiert und praktisch und stellt sicher, dass der Prozess so kurz wie möglich und dennoch solide und restaurativ ist. Sie werden Ihren Fortschritt erkennen, da von einer Sitzung zur nächsten Änderungen erwartet werden. Im Allgemeinen kommt es selten vor, dass unsere Patienten über 10-12 Sitzungen hinaus kommen, es sei denn, sie befinden sich in Psychotherapie.

Was kann man von einer Behandlung erwarten?

Die Behandlung ist praktisch, konzentriert, kurzfristig und individuell. Therapeutische Ansätze können eine beliebige Kombination aus praktischer Intervention und Rehabilitation des Beckenbodens, Sexualtherapie, Beratung, Anleitung in den Bereichen Selbstpflege und persönliche Hygiene, urogynäkologische / sexuelle Pflege, Patienten- und Partneraufklärung sowie Komplementär- und Alternativmedizin umfassen. Eine typische Sitzung dauert ungefähr 50 bis 55 Minuten und ist jeweils einem Patienten gewidmet. Lesen über Versicherungserstattung.