Über unsVaginismus & BehandlungBedingungen & BehandlungenFür ProfisBlog & NachrichtenShopKontaktSuche

Ich möchte alle Männer einladen und ermutigen, ihre Damen nach NY zu begleiten, um sie zu unterstützen und zu trösten *

Vaginismus, ein Leiden, das nicht nur Frauen betrifft.

So provokant die Überschrift auch klingen mag, sie gilt für jede Beziehung, Partnerschaft und Ehe. Bisher haben nicht viele Männer über ihre Erfahrungen mit gesprochen Vaginismus. Vielleicht liegt es daran, dass sie verlegen sind oder nicht wissen, was sie sagen sollen ... Eines ist sicher: Männer sind auch von Vaginismus betroffen.

Als Mann wage ich nicht anzunehmen, dass der Schmerz unserer Partnerinnen mit unserem Leiden verglichen werden kann. Man sollte nicht versuchen, die beiden Seiten in eine Beziehung zu bringen, in der der verursachte Schmerz gegeneinander abgewogen wird - beide Partner haben das Recht, Enttäuschung und Verletzung zu fordern. Da Männer ihre Liebe und Leidenschaft auf körperlicher Ebene stark ausdrücken und die körperliche Intimität dem Vaginismus widerspricht, müssen Frustration und Schmerz auftreten.

Leute, lasst mich zum angenehmen Teil meines Eintrags kommen. Es gibt eine Lösung, die dem Leiden beider Partner ein Ende setzt. Ohne für eine bestimmte Therapie werben zu wollen, muss ich sagen, dass meine Frau und ich bei WTC in New York ein Mittel gefunden haben. Meine Frau war innerhalb von 14 Tagen geheilt! 14 Tage - im Vergleich zu anderen Behandlungen, die wir zuvor durchgeführt haben - könnte dies leicht als Quickie bezeichnet werden, aber in der Fast-Food-Nation scheint eine Super-Fast-Therapie auch keine außergewöhnliche Sache zu sein. Die schnelle und vollständige Heilung wurde durch die umfassende Überwachung von zwei äußerst netten Ärztinnen ermöglicht (eine für die körperlichen, eine für die psychischen Bedürfnisse).

Was war meine Rolle als Mann in NY?

Mit diesem Artikel möchte ich alle Männer einladen und ermutigen, ihre Damen nach NY zu begleiten, um sie zu unterstützen und zu trösten. Es ist eine sehr intensive Zeit - daran besteht kein Zweifel. Für viele Frauen wird es eine enorme Veränderung geben, sie werden etwas erleben, was seit Jahren - vielleicht sogar Jahrzehnten - undenkbar ist. Ich nehme an, als Männer können wir uns nicht einmal vorstellen, welchen Schmerz sie durchgemacht haben. Das zählt jedoch sowieso nicht - es liegt in Ihrer Verantwortung, zu Ihrer Frau zu stehen.

Außerdem ist es auch für Männer eine sehr intensive Zeit, aber das hat mehr mit den täglichen Hausaufgaben zu tun, die Sie erhalten. Bei den Aufgaben geht es darum, Intimität aufzubauen. Die tägliche Praxis bringt eine normale und natürliche Einstellung zur Sexualität zurück, die durch negative Erfahrungen durch Vaginismus beeinträchtigt wurde.

Was machen Männer, während ihr Partner in Therapie ist?

Diese Frage stellt sich jedem Mann, der erwägt, seine Frau während der Tage der Therapie zu unterstützen. Ich möchte das Rätsel lösen, indem ich Ihnen erzähle, was uns gefallen hat:

  • Es gibt einen Warteraum mit einem Fernseher, einem super bequemen Stuhl und einer Fernbedienung. Natürlich erhalten Sie auch WLAN. So fliegen die Behandlungssitzungen vorbei.
  • Wie bereits erwähnt, müssen Sie Ihre Hausaufgaben machen.
  • Wenn Sie möchten, können Sie sich an der Therapie beteiligen und einen interessanten Einblick in den weiblichen Körper erhalten…
  • NYC (Manhattan) ist eine fantastische Stadt - es gibt viel zu sehen. Meine Frau und ich würden empfehlen, so oft Sie möchten dorthin zu gehen: nach den Behandlungsstunden und / oder an den Wochenenden. Sie können eine Menge cooler Dinge erleben, es gibt viel zu tun, Sehenswürdigkeiten zu besuchen und Sie können einkaufen, bis Sie (oder Ihre Kreditkarte) fallen.
  • Es gibt auch viele schöne Strände am Meer, an denen Sie spazieren gehen können.

Insgesamt wird jeder Mann seinen Anteil bekommen… Denken Sie daran, dass Sie tatsächlich da sind, um Ihre Frau zu unterstützen *.

Ein Ehemann

Mai 2008

* Die Ergebnisse können von Person zu Person variieren

Auf Deutsch:

Vaginismus, eine Krankheit, die nicht nur Frauen beeinflusst.

So provokant dieser Titel auch hör mag, er trifft zu jeder Beziehung, Partnerschaft und Ehe. Bislang haben sich nicht viele Männer zum Thema Vaginismus zu Wort gehört. Sei es, weil es ihnen peinlich ist, sie nicht wissen, was sie sagen soll,… - aber eines steht fest: auch Männer leiden unter Vaginismus. Ich als Mann Lohn es nicht mir anzumaßen zu sagen, dass unser Leid mit dem unserer Frauen gegeben wird. Man muss nicht versuchen die Leidensgeschichten in Relation zu stellen, sie aneinander gehörtwägen - Schmerz hat auf beiden Seiten seine Berechtigung. Wir Männer leben unsere Liebe leben auf einer anderen Ebene aus und da diese Sichtbaren Intrigen im Widerspruch zum Vaginismus steht, ist ein Leidensweg vorprogrammiert.

Aber nun liebe liebe Männer zum erfreulichen Teil meiner Eintrages. Dem Leiden kann von einem Ende gestellt werden. Ohne Schleichwerbung machen zu wollen ist der Ausweg den meine Frau und ich haben haben, neben viel Gebet, das WTC in New York. Dort wurde meine Frau in einer 14-tägigen Therapie geheilt. 14 Tage - verglichen mit den Therapien die wir vor probiert haben - geradezu als Quickie zu gehören, aber in dem Land des Fast Food ist auch eine Fast Therapie keine Rolle. Möglich durch eine Rund-Um-Betreuung von zwei möglichen netten Ärztinnen (eine Physiologin und eine Psychologin).

War mache ich als Mann in NY?

Mit diesem Artikel gehören ich alle Männer einladen, mit nach NY zu kommen um eure Frauen zu gehören. Es ist eine intensive Zeit - keine Frage. Für viele Frauen ändern sich etwas, dass seit Jahren - ja sogar länger anders Krieg, nicht greifbar oder vorstellbar. Ich denke als Männer können wir uns das Gar nicht richtig vorstellen, aber das ist auch nicht unsere Aufgabe - unsere Aufgabe ist Beizustehen.

Wird wird auch für Männer eine intensive Zeit, aber das war eher mit den eigenen Hausaufgaben zu tun. Diese besteht sich für alles mit dem Aufbau von Intrigen - denn Übung macht den Meister und bringt so Natürlichkeit und Normalität in die Zurückhaltung, die Möglichkeit der negativen Erfahrungen durch den Vaginismus verloren gegangen ist.

Wurden wir Männer gemacht, werden unsere Frauen therapiert werden?

Diese Frage stellt sich jedem Mann, der überlegt sein Frau in den Tagen der Therapie gehört und ich werde dieses Geheimnis lüften - Wir nehmen.

Dies hat vier Fassetten. 1) Es gibt ein Wartezimmer das du dir nur mit einem Blick, einem Super Vermemen Sessel und deine Fernbedienung geteilt haben muss. Wireless LAN besteht. Da vergehen die Therapieeinheiten (ca. 90 Minuten) wie im Flug. 2) Die oben genannten Hausaufgaben. 3) Wer Lust hat sich voll und ganz in der Therapie einbinden lassen und spannende Auswirkungen in der Frau Innere gewinnen und 4) NYC ist eine gute Stadt - es gibt jede Menge anzuschauen. Am besten ist es möglich, in der Stadt zu leben und ein paar Wochen in der Stadt zu verbringen und ein paar coole Sachen zu kaufen oder in einem Konto zu kaufen, um die Kreditkarte zu erhalten. Alles in allem - jeder Mann wird dort auf seine Kosten kommen. Vergesst nur nicht, dass ihr eigentlich auch wegen euren Frauen dort seid.