Über unsVaginismus & BehandlungBedingungen & BehandlungenFür ProfisBlog & NachrichtenShopKontaktSuche

Ich war die erste Person, die der Physiotherapeut zu Hause mit Vaginismus behandelt hatte, aber da war ich # 751! *

Hallo! Ich habe kürzlich die Behandlung im Women's Therapy Center in New York abgeschlossen und am vergangenen Freitag, dem 16. April 2010, meine erste schmerzfreie, erfolgreiche gynäkologische Untersuchung durchgeführt (ganz zu schweigen vom schmerzfreien Verkehr mit meinem Mann in den letzten drei Wochen)!

Ich hätte nie gedacht, dass ich diesen Tag sehen würde. Ich hatte einen ziemlich schweren primären Vaginismus - konnte nichts einführen, hatte viel Angst und starke Schmerzen - und habe in den letzten 10 Jahren so ziemlich alles versucht, um ihn zu überwinden. Ich habe ungefähr anderthalb Jahre lang ein Selbsthilfeprogramm durchgearbeitet und konnte einfach nicht an D2 vorbei und wurde schließlich frustriert (und überwältigt von anderen Dingen in meinem Leben). Nachdem ich eine Weile so getan hatte, als wäre nichts falsch und ich lebte in einer Beziehung mit meinem Ehemann, entschied ich mich schließlich, mehr Hilfe zu brauchen. Ich suchte das Frauentherapiezentrum auf und arrangierte die Behandlung im März.

Wenn Sie mit Vaginismus zu kämpfen haben, würde ich Ihnen wärmstens empfehlen, sich einen Moment Zeit zu nehmen, um das Frauentherapiezentrum zu besuchen. Die beiden Ärzte, die das Zentrum leiten, sind unglaubliche Frauen mit immensen Kenntnissen in Gynäkologie und Sexologie sowie einer unglaublichen Erfahrung. Um Ihnen ein Beispiel zu geben, ich war die erste Person, die der Physiotherapeut zu Hause mit Vaginismus behandelt hatte, aber da war ich # 751! Dies ist, was sie jeden Tag tun, und mein Fall - obwohl er für mich und die Praktizierenden, die versuchten, mir zu helfen, äußerst schwierig war - war für sie ziemlich routinemäßig. Das heißt nicht, dass ich nur ein anderer Patient war. Ihr Mitgefühl, ihr Engagement und ihr Engagement sind unglaublich, und ich kann ehrlich sagen, dass ich noch nie einen anderen Kliniker in der medizinischen Gemeinschaft getroffen habe, der dem Niveau der von ihnen angebotenen Pflege nahe kommt.

Das Behandlungsprogramm ist intensiv, aber sie sind ganz auf Ihren Erfolg ausgerichtet und haben eine bewährte Methode, die FUNKTIONIERT! Ich habe dort während meiner Behandlung mehrere andere Frauen getroffen, und alle befanden sich entweder im Endstadium oder haben seitdem ihren Vaginismus überwunden.

Ich weiß, dass es da draußen einige Skeptiker oder Kritiker gibt, und ich möchte nicht über den Behandlungsprozess diskutieren. Vaginismus ist keine Einheitsbedingung, und ebenso ist die Behandlung keine Einheitslösung. Das Selbsthilfeprogramm ist erstaunlich, und für diejenigen, die damit weitermachen können, bin ich so froh, dass es eine verfügbare Option ist. Für mich und möglicherweise für einige andere, die es schon lange versucht haben, war es nicht genug. Einige Frauen benötigen möglicherweise mehr medizinische Hilfe und / oder Handhaltung während des Prozesses, und für diejenigen, die dies tun, ist das WTC der perfekte Ort, um sich behandeln zu lassen.

Ich würde das Frauentherapiezentrum jedem empfehlen, der mit Vaginismus zu kämpfen hat - sei es weniger als ein Jahr oder zwanzig Jahre -, denn wenn Sie Dr. Katz und Dr. Tabisel vertrauen und mit ihnen zusammenarbeiten, werden Sie Erleichterung finden. Du wirst geheilt sein. Sie müssen nur diesen ersten Schritt machen ... und sie werden Sie führen und für alle verbleibenden bei Ihnen sein. Es ist beängstigend und kann für manche ein Vertrauenssprung sein, aber es hat mein Leben verändert und ich hätte diesen Kampf ohne Ross & nicht gewinnen können Ditza. Machen Sie diesen ersten Schritt… Sie werden es nicht bereuen *!

Kathy Peterson

* Die Ergebnisse können von Person zu Person variieren