Werde Mitglied unserer Vaginismus-Unterstützungsgruppe

Blutungen beim Sex (Geschlechtsverkehr)

Blutungen beim Sex (Geschlechtsverkehr)

Gepostet von Ditza Katz in Wechseljahre & schmerzhafter Sex, Schmerzhafter Sex (Dyspareunie), Sexuelle Dysfunktion, Vaginismus, Vulvodynie & Vulva Vestibulitis 11 November 2020

Nicht alle Blutungen / Flecken beim Geschlechtsverkehr deuten auf eine medizinische Krise hin. Häufige, alltägliche Ursachen können sein:

  • Scheuerreiz durch Trockenheit/unzureichende Schmierung/andauerndes Stoßen. Dies wäre ein guter Grund für die Verwendung vaginale Schmierung!
  • Sie haben Vaginismus or Dyspareunie - Ihre Vagina ist angespannt (nervös) und hat daher aufgrund von Zusammenpressen einen verringerten Durchmesser, was zu Reibungsreizungen führt.
  • Sie haben gerade mit dem Geschlechtsverkehr begonnen und brechen immer noch übrig gebliebenes Hymenalgewebe. Die gute Nachricht ist, dass es, wenn es einmal völlig kaputt ist, nicht nachwächst!
  • Ihre Vagina ist aufgrund des Östrogenmangels weniger elastisch, z. B. in den Wechseljahren oder aufgrund einer Krebsbehandlung.
  • Sie hatten gerade Ihre Periode und die Klopfen des Penis auf die Gebärmutter schüttelt Blutreste aus.

Bevor Sie also in Panik geraten und an das Unvermeidliche denken (Infektion, Krebs), erkunden Sie die oben. Suchen Sie medizinische Hilfe auf, wenn die Blutung/Schmiermittelbildung anhält.